Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Nico ist wieder da

25 Juni 2012

Vor über einen Monat ist Nico (eine Katze von mir) plötzlich verschwunden. Ich musste mich damit abfinden, dass Nico wahrscheinlich tot sei. Gestern kam am Abend noch ein Freund vorbei. Plötzlich hat es an meiner Tür geklingelt und ich wusste das es er ist. Er meinte, dass ein Stock tiefer Nico sei und ich dachte, er will mich verarschen. Der Freund und ich gingen nach unten, ich nahm ihn und schaute die Katze genauer an und erkannte, dass es Nico sei. Ich merkte sofor das Nico total abgemagert ist und als wir oben waren, schaute nochmal auch der Freund von mir, Nico genauer an und meinte, dass Nico eine geschwollene Lippe hat. Nico ging auch ständig aufs Klo und es kam fast nur Blut. Als ich bei allen möglichen Tiernotrufen angerufen haben, konnten sie mir auch nicht helfen, sie meinten nur das ich zu ein Tierarzt gehen soll. Das hab ich eigentlich heute vor, wenn dann der Freund von mir aus hat. Denn ich möchte nicht alleine hinfahren, da ich Angst habe was rauskommt. Nur meine Frage ist, weiß jemand wieviel so eine Untersuchung beim Tierazt kostet??? 

Dieses Foto entstand im Februar 2012, ich möchte Nico jetzt nicht herzeigen, da er fix und fertig aussieht :'(

11 Kommentare:

Tattoomodel-Rose schrieb am 25. Juni 2012 um 08:07 folgenden Kommentar:

Komische Tiernotrufe, eigentlich kommen die doch sofort und sind dafür da, wenn der Tierarzt nicht offen hat?? Ich würd gar nicht so lange warten, da fahre ich lieber alleine, als das Tier nicht länger leiden zu lassen, ich hätte sofort alles gepackt und wäre wohl Morgens der 1. gewesen. Von den Kosten her sicher zwischen 20 und 200€, demnach was er nun hat. Aber auch das sollte egal sein, wenn man sich ein Tier anschafft, muss man damit rechnen. Ich habe Ratten und Hasen und pro Ratte sagt man, dass ca. 100-200€ nur Tierarzt kosten sind und so eine Ratte wird ja gerade mal 2.

Tattoomodel-Rose schrieb am 25. Juni 2012 um 08:24 folgenden Kommentar:

Eigentlich Nein! Ich weiß das es immer schnell gesagt ist, mit man muss jaa das Geld für ein Tier haben und es kann immer teuer sein. Man weiß ja nie vorher, was es für Krankheiten haben wird und was an OPs zB her muss. Bei Katzen hat man da meistens mehr Glück, aber nur weil man dann das Geld nicht hat, ein Tier abzugeben finde ich ganz schlimm. Ich lege mir ende des Jahres einen Hund zu, wenn die Ratten weg sind, da muss ich mir auch vorher schon extra was weg legen.

Selbst bei meinem kleinen Dorf Tierarzt, kann man auf Raten zahlen. Sollte doch wohl heute bei jedem Tierarzt so sein, denn wenn ein Tier eine OP hat, kann das doch nicht jeder sofort Bar ausgleichen. Du solltest deinen Tierarzt aber vorher fragen, wie das mit dem finanziellen aussieht. Wenn dein Kater nix hat, außer das er nun reudig ist und lauter parasiten hat, sollte es nicht all zu teuer werden. Maximal 50€ und alles ist wieder schick. Aber das mit dem Blut klingt gar nicht gut, nicht das er Gift oder so gefressen hat.

Becky Sharp schrieb am 25. Juni 2012 um 10:17 folgenden Kommentar:

Oh nein, das tut mir leid. Aber trotzdem gut, dass er wieder aufgetaucht ist. Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles in Ordnung ist.

Nickilicious schrieb am 25. Juni 2012 um 11:38 folgenden Kommentar:

ist ein tiernotruf nicht normal da SOFORT zu helfen? Schon komisch irgendwie

Hört sich aber für mich danach an das er wo eingesperrt war oder wenn blut im spiel ist er vlt. angefahren wurde und irgendwo gelegen ist und sich "erholt" hat bis er wieder einigermaßen fit ist um nachhause zu kommen.

ich hoffe es hört sich schlimmer an als es dann wirklich ist und man kann ihm helfen. Berichte doch!

Kosten sind da im übrigen immer schwer zu sagen. je nachdem was sie mit ihm machen würd ich sagen zwischen 50 und 200€

Dani schrieb am 25. Juni 2012 um 11:42 folgenden Kommentar:

Also es kommt drauf an, was dort mit Nico alles gemacht wird ... Er bekommt vermutlich Infusionen und irgendwelche Medikamente, so wie du das beschrieben hast, also ich würde schon mal mit mind. 100 Euro rechnen ... Also ich weiß, dass Tierärzte sehr teuer sein können :/

M E L O D Y schrieb am 25. Juni 2012 um 11:48 folgenden Kommentar:

Schnapp Dir Deine Katze und geh mit ihr zum Tierarzt! Das hättest Du heute Nacht schon tun müssen!!!!! Wenn er z.B. angefahren worden ist, dann zählt jede Minute. Du darfst nicht warten, bis Dein Kumpel mitkommen kann, das kann zu spät sein!
Liebe Grüße,
M E L O D Y

Rebecca-Desireé schrieb am 25. Juni 2012 um 12:44 folgenden Kommentar:

Vielen Dank :)

Rebecca-Desireé schrieb am 25. Juni 2012 um 12:50 folgenden Kommentar:

ja, hab ich mir auch gedacht...ich dachte da kommt jemand sofort und nein, ich musste auf heute warten.

Werde ich machen

Rebecca-Desireé schrieb am 25. Juni 2012 um 12:53 folgenden Kommentar:

ja, leider. :(

Jojo schrieb am 25. Juni 2012 um 14:45 folgenden Kommentar:

ich würde dir auch raten, sofort zum tierarzt zu fahren! mir wäre es auch glaube ich egal, wie viel die behandlung kosten würde, wenn es um das leben meiner katze ginge... :))

Linchaen schrieb am 26. Juni 2012 um 05:40 folgenden Kommentar:

Das sind echt komische Tiernotrufe o_O
Normaler Weise helfen die sofort.
Selbst unser Tierarzt hat uns angeboten gehabt, wo unser Hund vergiftet war, auch Nachts rumzukommen, wenn es nicht besser wird.
Ich hoffe echt, dass Nico wieder fit wird.

Lg :*

Kommentar veröffentlichen

©