Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

MyMepal

31 März 2014 · 0 Kommentare


MyMepal ist ein online Shop für Haushaltsprodukte. Der Shop wurde 2003 gegründet und es begann mit personalisierte Namensaufkleber und Bügeletiketten.  Jedes Einzelteil kann man individuell gestalten oder sogar mit einen wasserfesten und personalisierten Namensetiketten bedrucken lassen.

Kommunikation: Sehr zuvorkommend

Versand/Verpackungen: Der Versand ging auch hier sehr flott und war in nur wenigen Tagen bei mir. Alles wurde in einen großen Paket verschickt und alles kam sicher bei mir an.

Inhalt: 1x Lunchbox large to go, 1x JustWater Trinkflasche, 1x Lunchbox Midi Campus, 1x Pop-Up Trinkflasche Campus


Obwohl sie "nur" 10 Produkte anbieten, dauerte es sehr lange bis ich mich überhaupt entschieden habe. Da man wirklich alles aussuchen kann. jedes Einzelteil von ein Produkt kann man z.B die Farbe wählen. Zusätzlich kann man Bilder oder Grafiken wählen und sogar noch ein Text hinzufügen. Denn Text kann man auch individuell gestalten...

Lunchbox large to go
In dieser Lunchbox passen angeblich bis zu 8 Brote,leider habe ich es noch nicht ausprobiert. Werde ich sicher mal testen, ob es wirklich so stimmt. 
Auch bei dieser Box kann man als verändern oder eine Grafik hinzufügen. Ich hab mich für eine vorhandene Grafik entschieden, da bald der Sommer kommt und passen diese Zitronen super dazu. Leider bin ich mit dieser Grafik nicht 100% begeistert, da der Rand und auch das ganze Bild nicht wirklich schön ist. Aber die Lunchbox allgemein gefällt mir total gut, auch das ein trenn Teil dabei ist. Mit diesen Zubehör kann man Früchte oder andere Sachen trennen.


Pop Up Trinkflasche Campus
Für Leo habe ich natürlich auch eine Trinkflasche gestaltet, wenn er etwas größer ist hat er eine personalisierte Trinkflasche. Diese Pop-Up Trinkflasche finde ich so praktisch, da sie nicht so groß ist und so gut wie überall anhängen kann. 
Man braucht einfach nur auf denn Knopf drücken und das Mundstück kommt automatisch hinaus. Wenn man wieder auf das Mundstück drückt, schließt sich die Flasche. Von dieser Flasche bin ich so begeistert, der Name wurde hier wunderschön drauf gedruckt. In dieser Trinkflasche passen 250ml hinein.


JustWater Trinkflasche
Diese Trinkflasche habe ich mich sofort verliebt, sie musste einfach mit. Das Design viel mir sofort ins Auge. Nur wie ich es gestalten sollte, wusste ich nicht sofort. Grafik, Bild oder doch Text? Zuerst wollte ich überhaupt nichts oben haben, aber zum Schluss entschied ich mich für ein Zitat:
Erst  wenn man stolpert,
achtet man auf denn Weg.
Ein Zitat was super zu mir passt und ich eigentlich so lebe.  In diese Trinkflasche passten 500 ml und hat eine Schlaufe zum tragen. Die Flasche hat extra einen breiten Drehverschluss, so kann man extra Eiswürfel hinzufügen, für heiße Sommertage.  
Ein weiter Pluspunkt für die Trinkflasche ist: Spülmaschinenfest. Eigentlich ist jedes Produkt von MyMepal kann man in die Spülmaschine geben.


Lunchbox Midi Campus
In diese Box passen bis zu 4 Scheibenbrot und hat extra runde Ecken, somit lässt sich es leichter reinigen. Für diese Lunchbox habe ich nicht lange überlegen müssen was ich nehme, da ich unbedingt ein Foto auf diese Box haben wollte. Ich entschied mich für ein älteres Foto von meiner Katze Nico.
Die Qualität ist eigentlich zufriedenstellend, also ich kann mich nicht beklagen. Die Box lässt sich einfach mit denn Knopf auf der Seite öffnen.


Eigentlich bin ich mit allen vier Produkten zufrieden, nur bei der ersten Box gefällt mir die Grafik nicht so gut.  Der Preis für die Produkte sind auch nicht ohne, aber umso mehr man bestellt, umso billiger wird es. Trotzdem kann ich euch die Seite nur ans Herz legen.

Außerdem habe ich 5 Gutscheine bekommen, wer Interesse hat bitte melden. 

[Rezept]Cinnamon Rolls

30 März 2014 · 3 Kommentare


Seit ich es einmal gekostet habe, bin ich süchtig geworden. Als ich diesen Rezept gefunden habe, war ich super glücklich. Denn es schmeckt fast wie die originalen Cinnamons und geht total einfach. Ich habe es ein bisschen abgeändert und die Version zeige ich euch:

Zutaten:
125 g  Butter
300 ml  Milch
1 EL  Zucker
1 Packung  Vanillepudding
1 Pk  Trockenhefe
500 g  Mehl
150 g  Brauner Zucker
2 TL  Zimt
1 TL  Vanillezucker
120 g  Puderzucker
3 TL  Orangensaft
1 Fläschchen  Vanillearoma

Zubereitung:
50 g Butter schmelzen oder eine halbe Stunde aus dem Kühlschrank nehmen. Die zergangene Butter mit der Milch, einen Esslöffel Zucker, dem Puddingpulver und der Hefe zu einem festen Hefeteig kneten. Eventuell kann man noch etwas Milch hinzufügen, dass sich der Teig besser kneten lässt.
Die Schüssel mit denn fertigen Teig mit einen Geschirr- oder Handtuch abdecken und bei einen warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen.
Denn brauen Zucker mit dem Zimt vermischen und gleichmäßig auf den Teig verteilen.
Dann von der längeren Seite her einrollen und mit einem scharfen Messer ca. 2 cm dicke Rollen schneiden.

Das Backblech oder die Backform mit Butter einfetten und die Rollen mit etwas Abstand drauf stellen. Mit einen Tuch die Form oder das Backblech abdecken und wieder 1 Stunden gehen lassen.

Den Ofen auf 190 C° vorheizen und die Cinnamon Rolls ca 15-25 Minuten backen.

Denn Vanillezucker, Orangensaft, Puderzucker und das Vanillearoma gut verrühren und über die fertig gebackenen Rolls drüber leeren.

Neues Design

29 März 2014 · 1 Kommentare


Nach langer Zeit habe ich wieder mein Design geändert, wohl ich noch immer das Alte liebe. Aber es musste eine Veränderung her. Mit diesen Design bin ich noch nicht 100% zufrieden.
Wenn ich Zeit finde, werde ich wieder daran arbeiten. Trotzdem wollte ich es endlich hochladen, da ich nach 2 Monaten noch immer nicht hochgeladen habe. Im Moment vergesse ich alles...

34 Wochen Babyglück

25 März 2014 · 1 Kommentare


Vierunddreißig Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Alles aus denn Regalen zuräumen. Katzen ärgern und Werbungen schauen. Werbungen im Fernseher sind für mich so interessant, dafür hasse ich Filme. Wo sind die Werbungen hin?
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Letzte Woche krabbelte ich ein bisschen. Mein 5 und 6 Zahn kommen.
Das mag ich gar nicht: Zahnschmerzen und wenn die Katzen vor mir wegrennen. Zitrone [Mama hat mich an einer Zitrone nuckeln lassen].


Vierunddreißig Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Obwohl wir noch immer nicht viel schlafen, kommen wir mit Leo leichter zurecht. Da wir eine Routine reingebracht haben und Leo liebt Buggy fahren. 
Streit über: -
Der glücklichste Moment: Leo findet alles im Moment ganz lustig und aufregend.
Darauf freuen wir uns: schlafen und auf ganz viel Eis
Nächte/Schlaf: Manchmal schlaft er mehr, manchmal weniger. Manchmal müssen wir nur zweimal in der Nacht aufstehen, manchmal wacht er 6 mal auf.
Das macht Mama glücklich: schlafen, bloggen, backen
Das macht Papa glücklich: schlafen

Selecta

24 März 2014 · 0 Kommentare


Selecta ist ein Online Shop für hochwertiges Spielzeug und wurde 1968 von Tilmann Förtsch und Günther Menzel gegründet. Von Ziel von beiden war eben hochwertiges, ausgewähltes Spielzeug anzubieten. Die Spielsachen bestehen aus denn natürlichen Wirkstoff Holz.
Heute befindet sich der Firmensitz von Selecta Spielzeug AG in Edling.

Kommunikation: Sehr freundlich

Versand/Verpackung: Der Versand ging eigentlich recht schnell und kam ohne einer Beschädigung bei mir an.



Da ich ein großer Fan von Holzspielzeug bin, war ich überglück das ich mit meinen Sohn zwei Sachen testen durften. Am Anfang hat er sich die Sachen nur auf denn Kopf gehauen und geweint. Es dauerte ein paar Wochen bis er etwas damit Anfangen konnte...

Ganz ehrlich? Ich spiele mit der Quietschkugel mehr als mein Sohn Leo. Leo nimmt sie kurz in denn Mund und schmeißt es auch ganz schnell wieder weg. Bis heute hat er der Kugel keine große Beachtung geschenkt. Obwohl die Kugel sehr hochwertig produziert wurde. Drückt man auf denn roten Kopf kommt ein lustiges Quietschen zum hervorschein, wie ihr es hier sehen und hören könnt:


Leider spielt er mit dieser Kugel noch nicht, aber er ist erst 7.Monate alt. Vielleicht wenn er etwas größer ist, kann er mehr damit Anfangen.


Das heute mag er viel mehr und spielt heute noch damit. Die Form vom Auto ist passend für Leos Babyhändchen und nimmt es sehr gerne in seine Hände. Wenn ich das Auto zu ihm steure, schaut er mit großen Augen. Danach erkundet er das holz Auto genau. Selbst ich als Mutter bin geistert vom Auto, da es liebevoll gestaltet wurde.


Ich liebe die neuen Holz Spielzeuge und freue mich wenn mehr dazu kommt. Denn es gibt nichts besseres als Spielzeuge aus Holz. Diesen Shop kann ich nur wärmstens ans Herz legen. 

Ameisenkuchen

23 März 2014 · 0 Kommentare


Diesen Kuchen backte ich schon in der Schule, da es nicht nur ein sehr einfacher Kuchen ist. Der Kuchen dauert nur 20 Minuten und kann auf ein Backblech, Gugelhupf- oder Tortenform gebacken werden kann. Außerdem heißt der Ameisenkuchen, Ameisenkuchen, weil Schokostreusel in denn Teig gemischt wird, somit sehen die Streusel wie kleine Ameisen aus.

Zutaten:
250 g Magarine 
200 g Zucker
4 Eier
250 g Sahne
1 Packung Vanille- Puddingpulver
300 g Mehl
1 Packung Mehl
1 Packung Backpulver
1 bisschen Schokostreusel

Zubereitung:
Denn Ofen auf 175 Grad vorheizen.
Alle Zutaten miteinander vermischen und gut durchrühren. Zum Schluss, nachgefühl Schokostreusel hinzufügen.
Denn Kuchen in eine beliebige Form füllen. Bei einer Gugelhupf oder Tortenform, die Form mit Butter gut einstreichen. Bei einen Backblech: Das Backblech mit einen Backpapier belegen. Dann den Teig drauf leeren und gut verstreichen.
Denn Kuchen 20 -30 Minuten backen.


Nagellack von Kiko [Nr.295 Cerulean Blue]

20 März 2014 · 0 Kommentare

- schwierig zum auftragen
- 2 Schichten
- hielt 4 Tage
- leicht zum abmachen
- Hellblau ohne Schimmer/Glitzer
- ca. 3 Minuten Trockenzeit
- Inhalt: 11 ml
- Preis: 2,50€

33 Wochen Babyglück

18 März 2014 · 1 Kommentare


Dreiunddreißig Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Durch die ganze Wohnung krabbeln und die Katzen jagen. Natürlich die Sonne genießen.
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Das ich nach denn Zahnschmerzen wieder Brei essen kann.
Das mag ich gar nicht: Zahnschmerzen mag ich nicht.

Dreiunddreißig Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Das die Babys Zähne bekommen und total unruhig sind ist klar, aber dass Leo seit der Geburt nicht ein einziges Mal durch geschlafen hat, ist auch klar. Wenn Leo die Schienen nicht hätte, würde er schon längst durchschlafen. Weil er sich gerne in der Nacht auf die Seite und wieder zurückdreht.
Streit über: Wir haben kaum noch Zeit für uns...
Der glücklichste Moment: Als Leo denn Papa auf der Loggia ausgesperrt hat. Leo fand das so lustig...
Darauf freuen wir uns: Aufs durchschlafen
Nächte/Schlaf: Wie immer...
Das macht Mama glücklich: schlafen, bloggen, backen
Das macht Papa glücklich: schlafen

Ornamin

17 März 2014 · 0 Kommentare



Ornamin gibt es seit über 50 Jahren und stellt Geschirr her. Sie stellen farbenfrohe Schalen und Schüsseln in verschiedenen Größen und Formen her. Außerdem ein prämiertes Antirutsch-Tablett, das schon weltweit in denn Gastromie verkauft wurde. Ebenfalls prämierte Kindergeschirr-Serie und mehrfach mehrfach ausgezeichnete Artikel aus der Funktionsgeschirr-Serie.

Kommunikation: Sehr freundlich.

Versand/Verpackung: Auch hier war ich mit denn Versand recht zufrieden und alles kam sicher bei mir an.


Inhalt: 1x Kindergeschirr-Set

Ich hab mich sehr über das Set gefreut, dass erste Geschirr was wir besitzen, was nicht so schnell kaputt gehen kann.

Zuerst sind mir die Antirutsch Griffe aufgefallenen, die optimal für Kinderhände geeignet sind. Mein Sohn ist aber noch viel zu klein dafür, spielt aber jetzt schon gerne damit.  Bei der Schüssel und beim Teller sind noch wunderschön Motive, die mir persönlich sehr gut gefallen.

Beim Becher kann man denn grünen Griff hinunternehmen, wenn es wirklich stört oder wenn die Kinder größer sind. Außerdem befindet sich kein Motiv drauf. Somit ist dieser Becher nur weiß mit miteinen grünen Griff. Die Füllmenge vom Becher beträgt 200ml, außerdem kann man die Farbe vom Griff aussuchen: Hier.



Bei der Schale kann man ebenfalls die Farbe vom Griff und das Motiv aussuchen. Bei mir ist ein hexen Motiv. Das Motiv kann man auch hier bestaunen. Ich finde das Motiv total süß und es passt zu meinen Leo. Die Füllmenge von der Schüssel beträgt 320ml, perfekt für eine Suppe oder so.


Mein flache Teller hat ein anderes Motiv wie die Schüssel. Auch wenn die Schüssel und der Teller mit denn Motiven nicht zusammenpassen, ist es trotzdem ein sehr schönes Geschirr-Set. Passt perfekt für die Kleinen, da sie auch fast nichts wiegen. Nur leider sind sie nicht Mikrowellen geeignet, was ich sehr schade finde. Aber in die Spülmaschine kann man sie angeblich waschen, da bin ich mal gespannt.


Bevor ich das Geschirr überhaupt anschauen konnte, musste Leo sie zuerst bestauen und schauen ob alles passt...


[Rezept] Erdbeer - Tiramisu

16 März 2014 · 1 Kommentare


Gebacken habe ich ein Erdbeer-Tiramisu sehr oft, nur waren die meistens sehr süß und nicht so meins. Jetzt habe ich ein Rezept nach meinen wünschen umgestaltet, dass es fruchtig schmeckt und nicht so süß. Das Tiramisu habe ich sogar 3 mal hintereinander gemacht, weil es so lecker geschmeckt hat.

Zutaten:
500 g Erdbeeren
100 g Löffelbiskuits
250 g Mascarpone
50 g Zucker
300 ml Sahne
Kakao

Zubereitung:
Zuerst die Erdbeeren waschen, putzen und pürieren. Die Hälfte der Masse in eine flache Auflaufform füllen. Dann die Biskuits darüber legen und die andere Hälfte der Erdbeermasse drüber leeren.

Die Mascarpone mit denn Zucker aufschlagen und die Sahne steif schlagen. Die steife Sahne unter die Mascarponecreme heben. Diese Creme wird dann über die Löffelbiskuits gegeben und glatt gestrichen.

Zum Schluss nur noch denn Kakao darüber streuen und das Tiramisu am besten über Nacht in denn Kühlschrank stehlen.


Original Rezept: Hier!

Nagellack von Look by Bipa [Nr.10 bronze changer]

13 März 2014 · 0 Kommentare

- leicht zum auftragen
- 1 Schicht
- hielt 5 Tage
- schwierig zum abmachen
- Bronze mit Schimmer
- ca. 3 Minuten Trockenzeit
- Inhalt: 5ml
- Preis: ca.1,99€

32 Wochen Babyglück

11 März 2014 · 1 Kommentare


Zweiunddreißig Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Als erkunden und in denn Mund nehmen. 
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Ich habe Mama ihre Erdbeercreme weggenommen und eine Erdbeerschlacht gemacht. Dadurch habe ich die Mama, denn Papa, das Sofa und mich eingesaut. Fand ich so lustig...
Das mag ich gar nicht: Das ich mich dauernd am Kopf kratze, der Milchschorf juckt ganz schön. Mama hat aber dafür eine Creme, die super hilft.

Zweiunddreißig Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Zuerst war ich total verzweifelt, da die ganzen Medikamente für Leo nicht geholfen haben und Leo nach einer Woche noch immer krank war. Es heißt, dass Babys meistens 8-10 Tagen krank sind, aber ich wollte ihn nicht mehr leiden sehen.
Dann habe ich ein warmes Salzbad für Leo gemacht und nach 3mal war Leo völlig wieder gesund.
Streit über: Das der Backofen kaputt gegangen ist, das Kevin gerne sein Geld aus denn Fenster haut,...
Der glücklichste Moment: Als Leo die ersten Schritte fürs krabbeln gestartet hat.
Darauf freuen wir uns: Auf die gemeinsame Zeit.
Nächte/Schlaf: In der Nacht kaum, da die nächsten Zähne im Anmarsch sind.
Das macht Mama glücklich: schlafen und bloggen
Das macht Papa glücklich: schlafen

FürDich Geschenke :-)

10 März 2014 · 0 Kommentare


FürDich - Kleine Geschenke mit großer Wirkung ist ein Geschenke Online Shop mit kleinen Botschaften. Genau das richtige Geschenk für verschiedene Anlässe und Gelegenheiten, zu denen man mehr sagen möchte als ein einziges Wort.

Kommunikation: Sehr freundliche

Versand/Verpackung: Der Versand ging sehr schnell und kam ohne eine Beschädigung bei mir an.



Mit diesen Paket habe ich gar nicht mehr gerechnet, aber ich habe mich sehr darüber gefreut. Als ich das Paket aufmachte, war meine Stimmung wieder fröhlich...

Zuerst fand ich im Paket ein Prospekt und eine kleine Botschaft, was total herzlich war. Auch wenn es nur ein kleiner Satz war und nicht viel bedeutet hat. Aber selbst kleine Sätze können große Wirkung haben.


Als erstes habe ich denn witzigen Schlüsselanhänger entdeckt, der super zu mein Freund passt. Ohne das er was davon wusste, habe ich denn Schlüsselanhänger an sein sein Schlüsselbund fest gemacht. Als er es gesehen hat, freute er sich sehr darüber. Selbst Männer stehen auf kleine Geschenke...
Ich fand denn Anhänger zwar total witzig, noch etwas zuschwer für mich.Da beide Seiten bedruckt ist und beide Seiten aus Metall und Glas besteht.


Das zweite Produkt ist ein Becher mit der Aufschrift "Gute Laune Becher" ein sehr perfekter Becher für mich. Obwohl ich sehr selten schlecht gelaunt bin, trotzdem habe ich denn Becher selber behalten. Trotzdem wäre es ein sehr nettes Geschenk für Geburtstag oder einfach nur so. Der Becher besteht aus Porzellan und ist Spülmaschinenfest, was für mich ganz wichtig ist.


Das letzte Produkt hat mich an meisten gefreut, da ich solche Tasche am praktischsten finde. Da die Tasche schnell zusammenfaltbar ist und mit einen Reißverschluss verschlossen werden kann. Wenn man die Tasche auseinanderfaltet ist es 34 cm hoch,  34 cm Breit und 12 cm tief. Hat außerdem einen Druckkopf in der Mitte, so fliegen Sachen nicht gleich raus.


Deswegen ist die Tasche so praktisch, da sie schnell verstaut werden kann. Zusammengefaltet ist sie nur 3 cm hoch, 12 cm breit und 16 cm tief. 


Denn Shop kann ich eigentlich nur weiterempfehlen, da man wirklich tolle und nützliche Geschenke findet oder man beschenkt sich einfach selbst. Das einzige was mich stört, dass der Versand für Österreich so hoch ist [8 €]. Das schreckt mich bei denn meisten Shops ab, aber ich liebe die Sachen dort. Da ich total poetisch bin und ich Sprüche liebe. Einfach Top!

Kardinalschnitte

09 März 2014 · 0 Kommentare


Nach langen habe ich das Backen für mich entdeckt und ich hab mich das erste Mal, an die Kardinalschitte herangewagt (ist eine österreichische Mehlspeise). 
Für das erste Mal ist es ganz okay geworden. Nur leider habe ich die Kardinalschitte ein paar Minuten zu früh raus genommen und eine andere Marmelade verwendet. Statt Marillenmarmelade gehört Ribiselmarmelade. Trotzdem hat die Schnitte so lecker geschmeckt und werde sie noch öfters backen.
Das Rezept habe ich vom folgenden Blog, das Rezept habe ich bisschen abgeändert.

Zutaten:
- 200g  Kristallzucker
- 8 Eiklar
- 8 Eidotter
- 1 Tl Essig
- 60g Staubzucker
- 50g Mehl
- Vanillezucker
- 2 Prisen Backpulver
- Ribiselmarmelade [Johannisbeergelee]
- Schlagobers

Zubereitung:
Das Eiweiß für die weiße Masse steif schlafen und dann Kristallzucker hinzufügen. Danach ein 1 Tl Essig hinzufügen und unterschlagen (Hilft, dass das Eiweiß nicht zusammenfällt.)

Danach das Eigelb extrem schaumig schlagen, danach Vanillezucker und Staubzucker hinzufügen. Zum Schluss Mehl und Backpulver unterheben.

Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Die weiße und die gelbe Massen werden aufs Backblech aufgetragen. Zuerst die weiße Masse mit einen Spritzsack auftragen und die gelbe Masse dazwischen.
ganz wichtig am Backblech muss folgendes Bild ergeben: weiß,gelb,weißweiß,gelb,weiß
In der Mitte müssen sich die zwei weißen Massen sich berühren. So sollte es aussehen: HIER

Ungefähr 15-25 Minuten backen, bis die weiße Masse leicht braun ist. Wenn die Schnitte fertig gebacken ist, herausnehmen und gleich mit denn Backpapier aufs Gitter ziehen. Da mit sie nicht am Blech noch weiter bäckt und hart wird. 
Wenn die Kardinalschnitte ausgekühlt ist, die Schnitte in zwei hälften Schneiden (zwischen denn beiden weißen Massen). Danach das Backpapier durchschneiden.

Die Marmelade auf die zwei gelben Streifen des unteren Teils schmieren und denn Schlagobers auf denn gesamten unteren Teil streichen. Denn oberen Teil drauf setzen, indem man das Backpapier ein bisschen abzieht. Denn vorderen Teil drauf setzt und gleichzeitig das Backpapier weiter abzieht.

Zum Schluss noch mit Staubzucker bestreuen!


Nagellack von Kiko [Nr.637 Turquoise]

07 März 2014 · 0 Kommentare

- sehr leicht zum auftragen
- 2 Schichten
- hielt 5 Tage
- schwer zum abmachen
- Türkis mit Struktur
- ca. 2 Minuten Trockenzeit
- Inhalt: 11 ml
- Preis: 2,50€

31 Wochen Babyglück

04 März 2014 · 0 Kommentare


Einunddreißig Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Mit der ganzen Handfläche auf alles drauf klopfen.
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Obwohl ich krank war, konnte ich trotzdem lachen.
Das mag ich gar nicht: Krank sein und der blöde Husten


Einunddreißig Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Wie Leo krank wurde, war ich so traurig, dass ihn was passieren könnte. Die ganze Zeit habe ich mich gefragt, was ich tun kann? Obwohl mein Bauchgefühl mich nie enttäuscht hat.
Streit über: Übliche Sachen: wie Schwiegereltern, Eltern, Baby,..
Der glücklichste Moment: Leo kriecht die ganze Zeit schon fleißig, vor ein paar Tagen hat er die ersten krabbel versuche gestartet.
Darauf freuen wir uns: Mehr Zeit für uns.
Nächte/Schlaf: Am Tag schläft der Leo viel mehr, als in der Nacht. In der Nacht will Leo auf Papa schlafen, was eigentlich nicht geht, da Papa auch sein schlaf braucht.
Das macht Mama glücklich: wenn sie gesund ist, bloggen, backen, schlafen, spazieren gehen, die Sonne genießen,...
Das macht Papa glücklich: schlafen und Spiele spielen

Logoshirt

03 März 2014 · 0 Kommentare


Logoshirt gibt es seit beinahe 20 Jahren und verkauft verschiedene T-Shirts, Taschen und vieles mehr. Die Produkte sind mit denn Ikonen aus Film, TV, Musik und Comics bedruckt. Die erste eine Kollektion von Logoshirt war mit denn Aufdrucken von Kultmarken wie Ahoj-Brause. Mittlerweile bieten sie mehr als 600 verschiedene Designs an. Außerdem bieten sie mehrere Arten von T-Shirt-Schnitten an: Z.B EasyFit für Männer oder Baby Bodies für die ganz Kleinen.

Kommunikation: Sehr freundlich

Versand/Verpackung: Auch hier war ich recht zufrieden, da das Paket in wenigen Tagen bei mir an kam. Mein Überraschungspaket wurde mit einen Plastik - Kuvert verschickt, trotzdem kam alles sicher bei mir an.



Das ist der erste Test wo ich wirklich zwiespältig bin. Einerseits habe ich mich wirklich riesig gefreut, da ich ein großer Star Wars Fan bin und alle Teile nicht 10 Mal, sondern 1000 Mal gesehen habe. Desto trotz habe ich bei denn Produkten etwas zu bemängeln...

Ein Kühlschrank Magnet von R2D2 und C3P0 war in denn Paket dabei, mein erster Magnet für unseren Kühlschrank. Dieser ist sogar biegsam und besteht aus flexiblem und Kunststoff. Es ist 7x7cm groß und 1mm dick. Mit denn Magnet bin ich eigentlich völlig zufrieden.


Jeder der mich kennt, weiß das ich ein großer Yoda Fan bin und alles von Yoda sammle. Deswegen habe ich ein riesen Luftsprung gemacht, als ich die Tasche gesehen habe. Aber auf denn zweiten Blick war ich ein bisschen enttäuscht. Was mir zuerst aufgefallen ist, war der Geruch.Die Umhängetasche richt sehr nach Chemie und es gibt nur ein großes Fach und ein Außenfach. 


Der Riemen sieht mir nicht sehr elastisch aus. Deswegen frage ich mich, wieviel hält die Tasche eigentlich aus? Ich will es eigentlich nicht ausprobieren, da ich es sehr schade finden würde, wenn die Umhängetasche kaputt ginge. Eigentlich kann man bei 44,90 € [soviel kostet die Tasche eigentlich] schon etwas mehr erwarten. Das Motiv von Yoda hat mich verzaubert, da ich es wunderschön finde. 

Dieser Baby-Body besteht aus Baumwolle und richt nicht so künstlich wie die Tasche von Yoda. Beim Baby-Body war ich auch etwas traurig. Denn Body habe ich extra eine Größe größer genommen, da Leo mehr von Body haben soll. 


Aber es kam anderes. Der Body viel noch kleiner und enger aus. Eigentlich ist die Größe 74 für Leo noch viel zu groß, bei diesen Body passt ihn denn Body gerade noch so. Deswegen würde ich jeden Kunden raten, so einen Body zwei Größen größer zunehmen, so hat eurer Spatz mehr davon.


Trotz all dem kann ich denn Shop weiterempfehlen, da es eine riesen Auswahl von tollen Produkten gibt. Nur die Preise finde ich ein bisschen übertrieben. 21,90 € für einen Baby-Body? Nur wirkliche Hardcore Fans von bestimmten Serien,... sind die Preise egal...

[Rezept] Erdbeer - Mascarponecreme

02 März 2014 · 3 Kommentare


Da mein Freund und ich in letzter Zeit viele Erdbeeren kaufen, probieren wir auch viele Rezepte aus. Sowie diese Creme, die wirklich sehr lecker geschmeckt hat. Weil sie so lecker war, habe ich am nächsten Tag gleich noch eine gemacht.

Zutaten [für 2 Personen]:
- 125g Erdbeeren 
- 125g Mascarpone
- 25g Zucker
- 1/2 Vanilleschote oder 1/2 Packung Vanillezucker
- 1/2 Zitrone [ausgepresst]
- 1/2 Becher Sahne

Zubereitung:
Zuerst die Erdbeeren putzen und dann die geputzten Erdbeeren mit einen Stabmixer pürieren. Die pürierten Erdbeeren mit der Mascarpone, denn Zucker, dem Mark der Vanilleschote und denn Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Danach wird die Sahne steif schlagen, die Sahne wird dann mit der Erdbeer- Mascarponemasse unter gehoben. Die Mascarponcreme  in zwei Glässer oder Dessertschalen füllen und mit Löffeln servieren.

©