Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

31 Wochen Babyglück

04 März 2014


Einunddreißig Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Mit der ganzen Handfläche auf alles drauf klopfen.
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Obwohl ich krank war, konnte ich trotzdem lachen.
Das mag ich gar nicht: Krank sein und der blöde Husten


Einunddreißig Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Wie Leo krank wurde, war ich so traurig, dass ihn was passieren könnte. Die ganze Zeit habe ich mich gefragt, was ich tun kann? Obwohl mein Bauchgefühl mich nie enttäuscht hat.
Streit über: Übliche Sachen: wie Schwiegereltern, Eltern, Baby,..
Der glücklichste Moment: Leo kriecht die ganze Zeit schon fleißig, vor ein paar Tagen hat er die ersten krabbel versuche gestartet.
Darauf freuen wir uns: Mehr Zeit für uns.
Nächte/Schlaf: Am Tag schläft der Leo viel mehr, als in der Nacht. In der Nacht will Leo auf Papa schlafen, was eigentlich nicht geht, da Papa auch sein schlaf braucht.
Das macht Mama glücklich: wenn sie gesund ist, bloggen, backen, schlafen, spazieren gehen, die Sonne genießen,...
Das macht Papa glücklich: schlafen und Spiele spielen

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

©