Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

32 Wochen Babyglück

11 März 2014


Zweiunddreißig Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Als erkunden und in denn Mund nehmen. 
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Ich habe Mama ihre Erdbeercreme weggenommen und eine Erdbeerschlacht gemacht. Dadurch habe ich die Mama, denn Papa, das Sofa und mich eingesaut. Fand ich so lustig...
Das mag ich gar nicht: Das ich mich dauernd am Kopf kratze, der Milchschorf juckt ganz schön. Mama hat aber dafür eine Creme, die super hilft.

Zweiunddreißig Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Zuerst war ich total verzweifelt, da die ganzen Medikamente für Leo nicht geholfen haben und Leo nach einer Woche noch immer krank war. Es heißt, dass Babys meistens 8-10 Tagen krank sind, aber ich wollte ihn nicht mehr leiden sehen.
Dann habe ich ein warmes Salzbad für Leo gemacht und nach 3mal war Leo völlig wieder gesund.
Streit über: Das der Backofen kaputt gegangen ist, das Kevin gerne sein Geld aus denn Fenster haut,...
Der glücklichste Moment: Als Leo die ersten Schritte fürs krabbeln gestartet hat.
Darauf freuen wir uns: Auf die gemeinsame Zeit.
Nächte/Schlaf: In der Nacht kaum, da die nächsten Zähne im Anmarsch sind.
Das macht Mama glücklich: schlafen und bloggen
Das macht Papa glücklich: schlafen

1 Kommentare:

Ti schrieb am 12. März 2014 um 21:04 folgenden Kommentar:

Och Gottchen, der Kleine ist so niedlich :)

Kommentar veröffentlichen

©