Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Shockproof Kite Store Hamburg

29 November 2014

 
Shockproof Kite Store Hamburg ist ein Online Shop für Kitesurfing. Der Firmensitz befindet sich in Hamburg. In diesen Shop bekommt man nicht nur das gewöhnliche Bord, sondern auch die passende Ausrüstung. Nicht nur die Ausrüstung kann man dort kaufen, sondern auch T-Shirt, Schuhe, Hoddies und vieles mehr. So kann man seinen individuellen Style anpassen. Auch die Marken sind keine Unbekannten z.B. Naish, O’Neill oder Wesc. 

Bei Shockproof stehen die Kunden an erster Stelle. Deswegen kann man sich gleich an Ort und Stelle bei Shockproof in Hamburg beraten lassen. Es wird auch einen großen Wert an Pünktlichkeit und Schnelligkeit wert gelegt.

Kommunikation: Sehr freundlich.

Versand/Verpackung: Der Versand ging eigentlich richtig schnell und das kleine Paket war deswegen in wenigen Tagen bei mir. Außerdem kam eigentlich alles heil bei mir an, nur die Dose hat eine kleine Delle.


Eine kleine Überraschung wurde mir zugesendet, die man Kitesurfing prima benutzen kann. Mit der wasserdichten Handyhülle, ist das Handy geschützt und den Stoffsackerl verstaut man seine wichtigsten Sachen.


Über das Energygetränk freute ich mich am meisten. Da man so eine kleine Stärkung immer gebrauchen kann.

Eigentlich habe ich überhaupt nichts mit Kitesurfung zu tun, wenn ich nur das Brett sehe würde ich schreiend davon laufen. Da ich total Ängstlich bin und da ich jetzt einen Sohn habe, will ich auch wirklich nichts riskieren.

Aber in irgendein Artikel habe ich Berichtet, dass ich, meinen Verlobten einen Gutschein für Landkiten geschenkt habe. Mein Verlobter hat es tatsächlich dieses Jahr eingelöst. Unser Trainer meinte noch, dass es am Land viel schwieriger ist, als im Wasser.

Ich schaute von der ferne zu und hatte ein ungutes Gefühl. Auch wenn mein Freund nur Trockenübungen gemacht hat, sah es echt gefährlich aus. Wenn der Wind stärker wurde, haben diese Kites so eine Kraft, dass du selbst ohne Board abheben könntest. Ist sogar fast zwei mal passiert. 

Deswegen würde ich auch jeden Raten, der noch nie auf so ein Board gestanden ist, nimmt euch einen Trainer. Selbst unser Trainer kam mit einer Wunde zur Einheit. Da er vor Tagen im Krankenhaus war, da ihm das Board weggerissen wurde und er Meterweit flog.

1 Kommentare:

Lara Rysha schrieb am 30. November 2014 um 18:34 folgenden Kommentar:

Kannte den Shop bisher noch gar nicht,
über das Energie hätte ich mich auch gefreut :D energie drinks sind immer gut =)=)

Kommentar veröffentlichen

©