Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

65+ 66 Wochen Babyglück

04 November 2014


65 Wochen Baby sein:
Lieblingsbeschäftigung: Sagt die ganze Zeit das Wort "Geil", wir haben keine Ahnung woher er es hat.
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Auf mein neues Wort bzw. mein erster Satz "Oh mein Gott"
Das mag ich gar nicht: Er klettert gerne auf Regal und nimmt sich Sachen einfach runter. Wenn wir es ihn wegnehmen fangt er sofort an zu weinen.

65 Wochen Eltern sein:
Neue Erkenntnisse: Meistens ist das Kind schneller als man schauen kann.
Schreckmoment: Mein verlobter und ich unterhielten uns kurz, somit hatte Leo einen kurzen Augenblick keine Aufmerksamkeit von uns. Als es plötzlich still wurde, wurde uns ein bisschen mulmig im Magen.
Wir schauten zum Leo, merken sofort dass was nicht stimmte. beim genauen hinsehen hat er einen Knopfbatterie gegessen und die zweite wollte er gerade essen.
Also packen wir sofort unsere Sachen und fuhren um 19:40 ins Kinderspital. Wir erfuhren, dass wir sofort zum Röntgen musste. Nach ein paar Gesprächen, entschieden die Ärzte das wir zwei Tage abwarten sollten. Die Ärzte meinte, dass es nach einer halben Stunde so weit unten ist, wird es bald unten wieder rauskommen. Wenn nicht müssen wir in ein anderes Krankenhaus. 
Der glücklichste Moment: Als Leo nach zwei Tagen die Batterie rauskackte. Wir fahren so froh, dass es Leo gut geht und wir nicht nochmal ins Krankenhaus mussten.
Darauf freuen wir uns: Auf spannende Tage.
Nächte/Schlaf: Die Nächte sind genauso wie vorher.


66 Wochen Baby sein:
Lieblingsbeschäftigung: Im Moment liebt er es alls Kaputt zu machen. Am Sonntag hat er erst wieder den Gürtel von der Oma kaputt gemacht. 
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Steht die ganze Zeit alleine, aber gehen will er noch nicht so richtig.
Das mag ich gar nicht: Götterspeise: essen ja - anfassen nein

66 Wochen Eltern sein:
Neue Erkenntnisse: Wir haben eine, "neue" gebrauchte Waschmaschine bekommen. Wo die füllmenge viel weniger ist, was einfach nervt. Da Leos dauert übergehen oder sich dreckig macht. Da läuft dann nicht einmal in der Woche sondern gleich fünf mal.
Schreckmoment: -
Darauf freuen wir uns: Auf mehr Schlaf und das Mama die Wohnung bald Weihnachtlich umdekorieren kann.
Nächte/Schlaf: Keine Ahnung wieso, aber die Nächte sind der Horror. Gestern ist er punkt 0 Uhr aufgewacht und erst wieder um 3 Uhr in der Früh schlafen gegangen. Ich war sofroh, dass mein Verlobter es übernohmen hat, da ich echt kaputt war.

3 Kommentare:

Flausenfee schrieb am 4. November 2014 um 23:01 folgenden Kommentar:

Oh, da habe ich mich aber richtig erschrocken, als ich das mit der verschluckten Knopfbatterie gelesen habe. Und ich bin sehr froh, dass alles gut ausgegangen ist. Kann mir gut vorstellen, wie Du gezittert haben mußt.

Liebe Grüße - Flausenfee

escadalicious schrieb am 5. November 2014 um 09:11 folgenden Kommentar:

Mensch so süße Fotos :) lg http://petrovaarmy.blogspot.co.at/

Cariix3 schrieb am 4. Dezember 2014 um 21:49 folgenden Kommentar:

Ich finde die Babyglück Posts wirklich klasse, da sieht man richtig die veränderungen ! *_*

Kommentar veröffentlichen

©