Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Blogg Dein Buch - Rezension Zu "Beautiful Bastard"

29 August 2014

Das ist meine 11 Rezension für "Blogg Dein Buch", über das Buch "Beautiful Bastard" von Christina Lauren.



Title: Beautiful Bastard
Autor(en): Christina Lauren
Seiten: 304 Seiten
Einband: Broschur
Format: Taschenbuch

ISBN: 978-3-95649-054-5
Preis(e): 8,99 Euro (D) | 9,30 Euro (A) | 13,50 (sFr)
Bestellung: Mira-Taschenbuch

Infos über denn Autor

Hinter Christina Lauren steht das Autorinnenduo Christina Hobbs und Lauren Billings. Beide sind bekennende Liebesroman-Fans und schreiben seit 2009 gemeinsam. Getrennt durch den US-Staat Nevada, telefonieren sie mehrmals täglich miteinander und sind sich einig, dass die allerschönste Nagellackfarbe Rubinrot ist. Wenn sie die Wahl hätten, würden sie nur eins tun: den ganzen Tag vom San Clemente Pier in Kalifornien aus aufs Meer blicken.

Kurzbeschreibung zum Buch
Eine ehrgeizige Praktikantin. Ein anspruchsvoller Boss. Eine knisternde Atmosphäre … Chloe Mills weiß, was sie will. Doch auf dem Weg zum Traumjob stellt sich ihr ein Problem in den Weg: ihr Boss Bennett Ryan. Perfektionistisch, arrogant – und absolut unwiderstehlich. Ein verführerischer Mistkerl! Bennett Ryan weiß, was er will. Und dazu gehört garantiert keine Affäre mit seiner sexy Praktikantin, die ihn mit ihrem unschuldigen Lächeln in den Wahnsinn treibt. Trotzdem kann er Chloe einfach nicht widerstehen. Er muss sie haben. Überall im Büro. Gemeinsam verfangen sie sich in einem Netz aus Lust, Gier und Obsession …

Meinung zum Buch
Das Buch fängt an wie die Praktikantin Chloe Mills ihren Job und ihren Chef beschreibt. Obwohl Mills ihren Chef Bennett Ryan, hasste und ihn als "Bastard" beschreibt, finde sie ihn einfach umwerfend, groß und wunderschön. Sie hasste ihn weil er ein selbstgerechtes, aufgeblasenes Arschloch war.  
Danach erzählte Bennett Ryan aus seiner Sicht und immer wieder wechselt es.
Am Anfang kam ich überhaupt nicht klar damit, dann gefiel es mir richtig. Weil man Einblicke bekommt wie die andere Person gerade fühlt oder denkt. Aber leider ist das nicht gerade neu.

Im Vordergrund stehen die Liebesspiele die sie mit einander haben, obwohl sie sich abgöttisch hassen. Aber irgendwann verliebt sich Bennett in Chloe, obwohl er es gar nicht dürfte, da viel auf den Spiel steht.  Dann muss Bennett, Chloe überzeugen mit ihm eine Beziehung einzugehen. Aber Chloe hat Angst wegen ihren Job und Angst das Bennett ihr Herz bricht. Schafft er es???

Ich hab das Buch in sechs Stunden durchgelassen, aber auf zwei Tage aufgeteilt. Da ich nicht aufhören konnte zu lesen. Obwohl das Buch sehr erotisch ist, will man wissen wie die Geschichte aus geht. Einfach nur eine Fantastische Geschichte, die man selber erleben möchte.

Die anderen Bücher von Christina Lauren werde ich mir auch noch bestellen, da ich ihren Schreibstil sehr mag. 

Das einzige was ich bei dieser Geschichte vermisst habe, dass man wirklich nicht über die früheren Hintergründe der Charaktere erfährt.

Da ich aber die Autoren sehr mag und die Geschichte sehr spannend finde, gebe ich Beautiful Bastard 4 von 5 Sterne.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

©