Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

54 Wochen Babyglück

12 August 2014


54 Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Zu seinen Lieblingslieder tanzen oder Holztürme umschmeißen.
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Alleine vom TV-Regal runter zuklettern, aber vom Sofa schafft er es noch nicht.
Das mag ich gar nicht: Albträume haben, da weicht er abrupt auf und weint Minuten lang. Leo kann man meistens nicht trösten, weil er solche Heulkrämpfe hat.


54 Wochen Eltern sein:
Neue Erkenntnisse: Wenn man jemanden etwas erzählt und das jeden falsch weitererzählt. So entstehen lügen, weil man uns einfach nicht zuhört.
Meine Mutter meint, dass Albträume normal sind und ich meinte nein sind es nicht.
Oder das Leo sich daran gewöhnen muss, wenn mehrere Menschen im Raum sind, ne das muss er auch nicht. Ich zb. mag es auch nicht wirklich. Wenn in ein Geschäft zb. zu viele Menschen sind haue ich auch wieder ab. Meine Mutter und ihre Einstellung.
Schreckmoment: Jedes mal wenn Leo Albträume hat.
Der glücklichste Moment: Ich gehe mit Leo jeden Tag baden, weil er es einfach liebt und ich ihn einfach glücklich machen will. Seine Augen und wie er sich jedesmal freut.
Darauf freuen wir uns: Auf bisschen mehr Entspannung.
Nächte/Schlaf: Die Nächte werden immer besser. Heute haben wir sogar verschlafen, da Leo das erste Mal bis 7 geschlafen hat.

2 Kommentare:

Ti schrieb am 12. August 2014 um 21:29 folgenden Kommentar:

Der Kleine sieht so niedlich aus :)

Larissa Schenten schrieb am 15. August 2014 um 09:12 folgenden Kommentar:

Och wie süß :-). Finde es immer spannend bei anderen die Fortschritte zu lesen...Und ich glaube Mütter mischen sich immer total gerne ein und wissen alles "besser", haha :-D.

Kommentar veröffentlichen

©