Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

[Rezept] Amerikanische Cookies

20 April 2014


Mein ersten Amerikanische Cookies, ein bisschen stolz bin ich schon irgendwie. Diese Kekse habe ich statt Haselnüsse mit Mandeln gemacht und die schmecken viel besser. Leider habe ich vergessen die Cookies aus denn Ofen zunehmen und ein paar wurden am Rand ein bisschen brauner. Sonst Perfekt.

Zutaten:
150 g Butter
100 g Zucker
80 g brauner Zucker
2 Packungen Vanillezucker
1 Eier
180 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
100 g Mandeln [gerieben]
100 g Schokoladentröpfchen

Zubereitung:
Denn Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Butter in der Mikrowelle zerlassen oder eine 1 Stunde vorher rausstellen.  Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dann denn Vanillezucker und das Ei hinfügen. Dann Mehl, Backpulver und Salz mischen, anschließend in die Butter/Zucker/Ei - Masse hinzufügen und unterrühren.
Zum Schluss die Mandeln und die Schokoladentröpfchen hinzufügen und umrühren.
Mit einen Löffel kleine Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Die Cookies im vorgeheizten Backofen 12 Minuten backen bis sie goldbraun sind.
Die Kekse kurz auskühlen und dann vorsichtig mit einer Spachtel vom Blech heben und auf einen Teller servieren.


2 Kommentare:

Little Lion Steps schrieb am 20. April 2014 um 22:06 folgenden Kommentar:

Cookies sind lecker und gehen immer hihi

LiLe-say-yes schrieb am 21. April 2014 um 11:15 folgenden Kommentar:

Ich bin jetzt auch total auf den Cookies-Trip gekommen seit eine Schulfreundin von mir mal ganz leckere Haselnusskrokant-Cookies gebacken hat. Dein Rezept werde ich vielleicht auch mal ausprobieren. :)

Übrigens schmeckt man bei den Eierlikörmuffins den Alkohol fast gar nicht raus. Vielleicht ist das ja dann doch was für dich. :)

Liebe Grüße,
Lisa

Kommentar veröffentlichen

©