Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Blog-Buch

06 Mai 2013

Vor ein paar Monaten (Dezember. 2012) habe ich ein kleines Notizbuch von M&Ms gewonnen. Ich wusste einfach nicht was ich damit anfangen sollte. Einfach herschenken wollte ich es auch nicht, also blieb es einiger Zeit einfach liegen.

Das Design finde ich total süß und wer liebt M&Ms nicht?
Die Ansicht von hinten.
Noch sind die Seiten leer...

Da ich eigentlich viele Blogs lese, habe ich mitbekommen, dass viele ein Blog-Buch haben. So ein Buch ist gut für die ganzen Notizen was man gerne bloggen möchte. Ich schreib auch viele Ideen hinein, ein paar Stichwörter, fertig. Früher hatte ich sowas nicht und habe viele Ideen immer vergessen und hab dann meistens irgendwas gepostet. Das möchte ich nicht mehr machen und deswegen bin ich froh so ein Buch zu besitzen.

4 Kommentare:

Nina Nici schrieb am 6. Mai 2013 um 20:56 folgenden Kommentar:

Toll Idee! ❤
Sollte ich mir vielleicht auch mal zulegen... :)

_dieChaosqueen_ schrieb am 7. Mai 2013 um 13:56 folgenden Kommentar:

Habe ich mir auch angeschafft.
Habe dazu das Notizbuch von dm genommen, was in einer der letzten Boxen war!
Eine große Hilfe, aber ich lasse es doch glatt schon wieder schleifen.

Liebe Grüße! :)

Kathy schrieb am 8. Mai 2013 um 09:41 folgenden Kommentar:

So ein Buch sollte ich mir vielleicht auch mal zulegen. Ich schreibe immer alles auf Zettelchen und die sind dann überall verstreut =D

Nisi schrieb am 8. Mai 2013 um 14:44 folgenden Kommentar:

Die Idee mit dem Buch ist sehr gut. Mir fallen auch ständig irgendwelche Sachen ein und vergesse sie später wieder, wenns drauf ankommt. :( Habe einige lose Zettel dafür, allerdings ungeordnet und auf meinem Schreibtisch siehts zudem immer aus wie nach einem Hurrikan, da find ich nix wieder. *ggg* Ich sollte mir auch mal ein Notizbuch anlegen. :)

LG

Kommentar veröffentlichen

©