Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Skipi

02 April 2013


Skipi stehlt praktische Müllbeutel her und ist für jeden Abfall geigenet:Abfälle, Picknickreste bei Touren, nasse Kleidungsstücke in Sporttaschen, Spontan-Einkäufe in der Stadt, Ersatzschuhe im Kofferraum und vieles mehr...

Die Firma "Skipi" ist in Bayern zuhause, gibt es seit 2007 und wurde von Robert Gazo gegründet. Sie produzieren die Müllbeutel nicht nur, sondern vermarkten sie auch selber. 

Die Anwendung von Skipi
- Die obere Lasche (ist am Deckel befestigt) wird abgezogen
- Hand zieht Lasche von Dose ab, die auf der Rückseite befestigt ist
- Beutel wird am Boden von Mistkübel fest gemacht
- Beutelende des ersten Beutels wird herausgezogen
- Beutel wird ganz entnommen und vom zweiten abgetrennt
- Beutel wird auseinandergefaltet
- Beutel wird gefüllt mit Abfall

Kommunikation: Sehr freundlich

Versand/Verpackung: Das Paket kam in fünf Tagen sicher bei mir an. Die Müllbeutel wurden in einem passenden Karton verschickt.

Inhalt
- 1x Skipi Baby-Hygienebeutel 20 Liter - 25 Beutel
- 1x Müllbeutel Skipi 20 Liter
- 1x Müllbeutel Skipi 35 Liter
- 1x Müllbeutel Skipi 60 Liter


Meinung: Zuerst war ich sehr gespannt, wie stabil und was anderes sein sollte, wie bei denn "gewöhnlichen" Müllbeutel. Die wichtigsten Informationen habe ich mir auf der Firmenhomepage geholt und wollte mich selber von Skipi überzeugen.
Die unteren Laschen gingen sehr einfach ab, aber wie man auf denn Fotos entnehmen konnte, gingen die oberen Laschen schon etwas schwieriger ab. Ein paar Minuten musste ich mich damit beschäftigen. Als ich dies geschafft habe, ging das restliche ziemlich schnell und einfach.
Die Müllbeutel sind ziemlich stabil und halten deswegen eine Menge aus. Praktisch sind die Beutel auch noch, da sie in einer kleiner Dosen verpackt sind. Da ich bald haufenweise Windel benötige, gibt es alle Beutel auch noch mit Citrus Duft und somit stinkt der Müll dann auch nicht.
Also ich bin überzeugt. Nur muss einen Gesamtwert von 27,90€ bestellen, sonst fällt ein größere Versandkosten an.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

©