Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Babygeschenke

30 April 2013


Vor ein paar Wochen besuchten wir meine Schwester und ihren Freund in Niederösterreich. Sie überreichten uns mit einem kleines Sackerl mit Geschenken. Natürlich haben wir uns sehr darüber gefreut, sie weiß ja, was uns gefällt.


Eine kleine Kerze mit zwei süßen Marienkäfern und ein Kleeblatt. Total herzig.


Ein kleines, kuscheliges Spielbuch für unser Baby. In diesen Buch gibt es viel zu entecken. Es gibt eine Seite zum fühlen, eine Seite mit einem Spiel, mit einer Rassel,.. . 


Diese Bodies von H&M wollten wir uns auch schon besorgen bzw. mein Freund. Weil er es einfach total süß findet und einfach stolz ist Vater zu werden. Davon gibt es auch Socken und andere Kleidungsstücke.


Wir haben schon einige Babylätzchen, aber der war total komisch. Eigentlich hatte es einen hinter Gedanken dabei gehabt. Es gibt immer wieder Personen, die trotz Alkohol sich ans Steuer setzen, und dass hassen wir so sehr. 


Als letztes Geschenk waren die Rewe-Gutscheine für ein paar Babysachen und eine Karte. Da wir alle leider noch nicht zu 100% wissen was es wird, hat meine Schwester "ein Baby" hingeschrieben,

3 Kommentare:

Minimuff__ schrieb am 1. Mai 2013 um 20:39 folgenden Kommentar:

Ich wünsche dir und deinem Kleinen "etwas" :) gaaanz viel Glück!
Ich liebe Kinder (ich arbeite im Kindergarten :D) und kann es kaum erwarten mal eigene Kinder zu haben, - da mein Freund aber noch 3 Jahre studiert lassen wir uns Zeit. Ich bin sehr gespannt hier auf deinem Blog über die Schwangerschaft zu lesen und wünsch dir das Beste! :)
Die Geschenke sind übrigens alle zuckersüß! :)

:*
Melli

Nicole Pink schrieb am 1. Mai 2013 um 21:59 folgenden Kommentar:

diese bodys habe ich hier auch. ich hatte auch nen schlafanzug davon hihi is ja fast schon ein must-have für babys :D

Tattoomodel-Rose schrieb am 2. Mai 2013 um 20:42 folgenden Kommentar:

Einiges davon habe ich auch :-) leider bekam ich bisher nicht sooo viele Geschenke, dafür 2-3 Dinge die enorm teuer waren.

Kommentar veröffentlichen

©