Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Bericht vom Tierarzt #2

02 Juli 2012

Heute war ich wiedermal mit Nico beim Tierarzt und wenn der eine Freund von mir nicht dabei ist, dann zuckt Nico richtig aus. So war es leider heute auch so, ich musste alleine zum Tierarzt und Nico sollte 5 Spritzen bekommen. Aber Nico ist total ausgezuckt, dass wir ihn 4 mal Stechen mussten und zum Schluss hat er denn Tierarzt und mich Angepinkelt und zerkratz. Das war echt die Hölle und ihn dann so leiden zusehen, mein Herz hat so geweint. Die Spritzen haben €59 gekostet (falls das jemand wissen will).

4 Kommentare:

Nina Nici schrieb am 2. Juli 2012 um 16:30 folgenden Kommentar:

AUA! Der Arme... :( Da kann ich mich ja heute auf was gefasst machen...

Alyssa Jasmin schrieb am 2. Juli 2012 um 16:48 folgenden Kommentar:

oh nein der arme :( :(

Linchaen schrieb am 3. Juli 2012 um 05:28 folgenden Kommentar:

Ohje :/
Das kenne ich noch von unserem damaligen Hund. Den mussten wir letztendlich einen Maulkorb dran machen, weil er zugeschnappt hatte & mir leicht in die Hand gebissen hatte, da er so eine Panik vor dem Tierarzt hatte :/

Enana schrieb am 3. Juli 2012 um 09:48 folgenden Kommentar:

Och nein, das arme Tier! Meine Miezen rasten auch immer voll aus - aber die erledigen Ihr Geschäft immer schon in der Tragebox, so dass der Tierarzt die immer erst mal kurz abspülen muss, bevor er seine Arbeit erledigen kann.. -.-

Alles Liebe,
Enana

Kommentar veröffentlichen

©