Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Bertolli Bolognese

11 Oktober 2014


Bei Facebook wurden 1.000 Produkttester gesucht, die zwei verschiedene Bertolli Bolognese testen. Hier bei handelte sich um die alte und neue Variante, bei der neuen Variante beinhaltet doppelt soviel Fleisch.
Die Sauce von Bertolli besteht aus Rind und Schweinefleisch, sowie Tomaten, Karotten und das ganze wird mit milden Olivenöl verfeinert und durch einfaches erhitzen wird die Sauce über die Pasta gegeben.


Bei der alten Variante kommen die Tomaten- und Fleischstücke sofort zum Vorschein. Mein Verlobter hat es nicht wirklich geschmeckt, ich fand es ganz okay, hätte es mir nicht wirklich selbst gekauft.  Da es ein eignen Geschmack vorweißt, denn ich sehr spezial finde und nicht wirklich meins. Trotzdem fand ich persönlich, dass schon genug Fleisch enthalten war. Außerdem war es reichlich mit Tomaten versehen und der Geschmack war daher fruchtiger.


Bei der neuen Variante war schon etwas mehr Fleisch enthalten und schmeckte wesentlich besser. Obwohl es sehr salzig schmeckt und einen Tester die alte Sauce besser geschmeckt hat. Dafür hat diese Variante auch meinen Freund nicht wirklich überzeugt. Dafür fehlte hier der reichliche Tomaten anteil, was die Sauce perfekt gemacht hätte.


Vielen Dank an Bertolli 1865, dass Sie mir denn Produkttest ermöglicht haben!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

©