Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

26 Wochen Babyglück

28 Januar 2014


Sechsundzwanzig Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Alles was raschelt will ich anfassen und in denn Mund nehmen. wenn meine Eltern mir es wegnehmen, weil es zu gefährlich ist, fange ich sofort an zuweinen.
Seit einer Woche darf ich schon 8 Stunden ohne Schienen sein und deswegen muss ich jetzt immer meine Zehen anfassen.
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Ich lache über alles, egal wie blöd, kindisch oder langweilig ist, ich muss einfach lachen.
Das mag ich gar nicht: Noch immer meine Zähne, die schon fast da sind.


Sechsundzwanzig Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Egal wie schwer es war, es wird immer leichter und schöner.
Der glücklichste Moment: Als die Ärzte gesagt haben, dass Leo schon 8 Stunden ohne Schienen sein darf. Sonst musste er immer 23 Stunden mit Schienen sein Leben bestreiten.
Streit über: Geld und wer macht was. Das Leos Papa die falsche Nahrung gekauft hat. Wir sind im Moment eh total gereizt, weil wir so wenig schlafen.
Der glücklichste Moment: Als der Arzt gesagt hat, dass Leo 8 Stunden ohne Schienen sein darf. Früher musste er 23 Stunden die Schienen tragen.
Nächte/Schlaf: Wie immer: Nicht viel. Die Zähne schreien.
Das macht Mama glücklich: schlafen, bloggen und die Serie "The Walking Dead" ( Die Serie macht so süchtig).
Das macht Papa glücklich: schlafen

1 Kommentare:

Kathy schrieb am 28. Januar 2014 um 17:04 folgenden Kommentar:

So ein Süßer =)
Warum die Schienen? Hoffe es ist nichts schlimmes...

Kommentar veröffentlichen

©