Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

My Hair-Story #1

22 August 2015

(Ausgangsfoto)

Vor meiner ersten SSW habe ich meine Haare wirklich zu Tode gefärbt. So gut wie jede Haarfarbe probierte ich aus. Glücklicherweise wurden meine Haare dadurch nicht kaputt. 

In meiner ersten Schwangerschaft, ließ ich meine letzte Haarfarbe rauswachsen. Leider bekam ich mein Naturhaarfarbe [dunkelblond] nicht mehr zurück. Es wurde so ein Mix aus Blond, Braun und Schwarz [siehe Foto oben].

Nach der ersten SSW, versuchte ich verschiedene Blondtöne aus. Würde auch nie wieder eine andere Haarfarbe wählen [außer Pink]. Diese Ergebnisse werde ich im Anschluss präsentieren. 

Als ich erfahren habe, dass ich zum zweiten mal Schwanger bin, hörte ich sofort auf mit den blondieren. Deswegen färbe ich seit Monaten nicht mehr.

Das sind die Ergebnisse:

Syoss | 12-0 Intensiv Plus Aufheller | Preis: 6,29€ | Bestellen: Hier

Der leistungsstarke 12-0 Intensiv Plus Aufheller hellt Ihr Haar um bis zu 8 Nuancen auf - für ein umwerfend strahlendes Blond ohne Gelbstich.


Mit syoss fing ich an zu blondieren, weil alle von der Markte geschwärmt hatten. Bei der Einwirkungszeit war ich schon etwas skeptisch. Da es mehr nach Dunkelorange aussah. Was eigentlich klar war, dass es beim ersten mal nichts geworden ist.
Beim Auswaschen sah es immer noch Orange aus, aber nicht mehr so dunkel. Aber die Spitzen haben das Blonde überhaupt nicht aufgenommen. Es sah einfach unschön aus und nicht wirklich gleichmäßig.
Beim Trocknen waren paar Stellen wunderschön blond. Der Ansatz war nach wie vor dunkelblond. Es gefiel mir einfach nicht und man merkte es, dass ich mich unwohl fühlte. 
Garnier Nutrisse Creme | Pflegende Intensiv-Coloration | 080 Vanille Blond | Helene Fischer Edition | Preis: 24,90 € [3 Stück] | Bestellen: Hier

Garnier Nutrisse Creme mit Fruchtölen pflegt schon beim Colorieren, für ein intensiv, glänzendes und langanhaltendes Farbergebnis. 100% Grauhaarabdeckung.
Da ich ein kleiner Helene Fischer Fan bin, wollte ich diese Coloration ausprobieren. Wie auf der Packung sah es auf keinen Fall aus, eher etwas dunkler. Mein Verlobter mochte die Farbe überhaupt nicht und ich hatte selber zweifel.
Im Licht sieht es dann doch nicht so schlimm aus und ich ließ es ein paar Wochen. Da ich nicht dauert blondieren wollte, ließ ich es bis man einen Ansatz sah.

Syoss | 10-98 intensives Karamellblond | Preis: 6,29 € | Bestellen: Hier

Erleben Sie ein strahlendes, intensives Karamellblond durch Aufhellung um bis zu 3 Nuancen. Auch für leicht bis komplett ergrautes Haar geeignet.
Selbst nach dem Auswaschen gefiel mir dieses Blond am besten. Es war nicht zu hell und auch nicht zu dunkel. Auch wenn es im Licht sehr nach Orange aussah.

Beim Blondieren ließ ich immer 4-5 Wochen Zeit. Als ich wegen meiner zweiten SSW aufhörte, merkte ich, dass sich meine Haare strohig anfühlte. 
Jetzt sind sie wieder in Ordnung und nicht mehr kaputt. Da ich meine Spitzen immer selber nach schneide.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

©