Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

18 Wochen Babyglück

03 Dezember 2013


Achtzehn Wochen Baby sein: 
Lieblingsbeschäftigung: Alles anfassen und in denn Mund nehmen.
Mama- oder Papakind: Beide
Darauf bin ich stolz: Auf mein erstes Babgläschen mit Karotte
Das mag ich gar nicht: Wenn unsere Katzen laut sind und ich nicht schlafen kann.


Achtzehn Wochen Eltern sein: 
Neue Erkenntnisse: Beim ersten Gläschen kam nicht alles in denn Mund. Aber Leo hat es geschmeckt. Wir haben für denn 4.Monat jede sorte gekauft. Leo soll sich nähmlich durchkosten. Aber sehr langsam, die Gläschen reichen sicher für 2 Monate.
Der glücklichste Moment: Als Leo grinste wie er denn ersten Löffel mit Karotten bekommen hat. Leo hat sich sehr über denn ersten Schnee gefreut.
Streit über: -
Nächte/Schlaf: Wie immer! In der Nacht fast gar nichts. Ab 15 Uhr 6-7 Stunden (mit kurze Aufwachphasen).
Darauf freuen wir uns: Schlafen und viel Zeit für unsere Familie
Das macht Mama glücklich: schlafen und bloggen
Das macht Papa glücklich: schlafen und Xbox360 spielen

1 Kommentare:

Tattoomodel-Rose schrieb am 4. Dezember 2013 um 13:41 folgenden Kommentar:

Babys brauchen zwar keine Abwechslung, aber wir probieren auch gern. Möhren werden hier nicht so gemocht. Dann aß er nur Obst, nun auch Gemüse, dann wollte er Wochen nicht, nun liebt er Brei wieder. Ein auf und ab. Aber sei nicht frustriert wenn er es mal liebt, dann wieder nicht. Das kommt noch. Bei uns war zu Beginn alles eingesaut. Sachen, Gesicht, Stuhl, auch ich. Jetzt nicht mehr. Aber so bald er selber isst sieht es wieder so aus. Süß euer Mann.

Kommentar veröffentlichen

©