Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

Blogg dein Buch - Rezension zu "Titanic - Das Schiff, der Untergang, die Legenden"

24 März 2012

Das ist meine zweite Rezension für "Blogg dein Buch", über das Buch "Titanic - Das Schiff, der Untergang, die Legenden".

Title: Titanic - Das Schiff, der Untergang, die Legenden
Autor:  Linda Maria Koldau
Verlag: C.H. Beck
Seiten: 303 Seiten
Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN:  978-3-406-62424-7
Preis(e): Euro 19,95 (D) | Euro 20,60 (A)
Bestellung: C.H.Beck

Infos über die Autorin
Name: Linda Maria Koldau
Geburtsdatum: 28.Oktober 1971 in München
Linda Maria Koldau studierte an der Universität Reading und der Universität Mainz Musikwissenschaft, Amerikanistik und Romanistik und promovierte 2000 an der Universität Bonn über die venezianische Kirchenmusik von Claudio Monteverdi.Seit 1995 verfasst sie Radiosendungen für verschiedene deutsche Kultursender.


Kurzbeschreibung zum Buch
In den Buch wird alles neu aufgerollt und wird anschaulich erklärt, über die Passagiere, etwas über die Titanic, warum das Schiff untergegangen ist und noch viel mehr, was man wissen sollte. Montag, 15. April 1912, 2 Uhr 18: Die Titanic zerbricht drei Stunden nach der Kollision mit einem Eisberg und sinkt. Nur rund 700 der 2200 Passagiere überleben. Die Umstände der Katastrophe werden aus Haftungsgründen verschleiert, Legenden überdecken schnell das wahre Geschehen. Linda Maria Koldau hat die Dokumente über den Untergang neu gesichtet.

Meinung zum Buch
Ich bin ein großer Titanic-Fan und deswegen waren meine Erwartungen zum Buch auch riesengroß. Als ich dann zum Lesen begonnen habe, war ich schon seit der ersten Sekunde gefesselt. Da man in den Buch sehr viel über die Titanic bzw. über die Umstände, warum die Titanic überhaupt sank. In den Buch sind viele Hintergrundinformationen, die viele vorher gar nicht wussten bzw. nicht ans Licht gekommen sind.  Aber ich habe das schreckliche Gefühl, unausweichlicher Gegebenheiten und Zusammenhängen, dafür Schuld waren, dass die Titanic so oder so untergegangen wäre.

Soweit ich mich erinnern kann, gab es keine Stelle wo es wirklich langweilig wurde. Man wird einfach hineingezogen von der Geschichte, dass man es fast selber erlebt. Linda Maria Koldau hat es wirklich geschafft, die letzten Stunden auf der Titanic wieder lebendig werden zu lassen und nochmal auf eine spannende, aber traurige Schiffsreise zugehen. Es gibt nicht nur viele Hintergrundinformationen, sondern auch unzählige, wunderschöne Bilder. So bekommt man einen besseren Einblick über die Titanic. Obwohl das Buch viele Fachausdrücke enthält, wird alles ausführlich erklärt, dass das Buch einfach zu lesen und zu verstehen ist. 

Auch wenn man sicher vorher überhaupt nicht mit der Titanic auseinandergesetzt hat, wird man das Buch einfach lieben. Es ist für jeden Interessant, der einen schnellen Einblick "hinter die Kulissen" und einen guten Überblick über die Zusammenhänge der Katastrophe bekommen möchte. Auch nach 100 Jahren interessieren sich viele Menschen über die Geschichte von der Titanic und der Untergang. Dieses schreckliche Ereignis wird noch lange Zeit für Interesse sorgen. Mit diesem Buch wird das Interesse sicher gesteigert werden. Ich persönlich kann das Buch mit ruhigen Gewissen weiter empfehlen. 


Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sterne!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

©