Home The Blog About Me Le Kalender Blogging Friends Kooperation Impressum

1+1=2

30 April 2015

Letztes Jahr war einfach ein Tiefpunkt für mich und füllte mich ein wenig alleine. Mein Verlobter verstand einfach nicht was mit mir los war, da er kein Kind in sich trug. Deswegen konnte ich nicht mit ihm reden, meine Schwester war auch nicht immer da. Sonst wusste es keiner. 
Ich weinte in dieser Zeit sehr viel und hab mich dann fast dafür entschieden, keine Kinder mehr zubekommen. Bis dann mein Verlobter auf mich eingeredet hat und mir ein wenig Mut gemacht hat. Trotzdem glaubte ich nicht mehr daran, aber die meisten Dinge passieren dann, wenn man am wenigsten damit rechnet...

Obwohl ich kein Schwangerschaftstest gemacht hatte, wusste ich, dass etwas nicht stimmte. Die Tage blieben aus, war nur noch müde und mir war so schlecht. Mein Verlobter wusste sofort, was das bedeutet und freute sich. Ich blieb auf den Boden und wartete einmal ab. Ging auch erst in der 12.SSW zur Frauenärztin und sie bestätigte, was ich selbst nicht mehr glaubt hätte...

Ja, ich bin schwanger.


Also bleibt Leonardo nicht mehr alleine und ich freue mich immer mehr. Auch wenn immer noch was passieren kann. 
Obwohl diese Schwangerschaft nicht so einfach läuft, wie bei der letzten. Letzte SW hatte ich ja "nur" Müdigkeit und Übelkeit als Symptome. Jetzt habe ich so gut wie alles Sodbrennen, Müdigkeit, Übelkeit, Verstopfung, Durchfall,.... Das Einzige was weggefallen ist, ist die Übelkeit. Aber alles geht irgendeinmal vorbei - hoffe ich zumindest.


Jetzt bin ich in der 18. Schwangerschaftswoche und hab nur 1.Kilo zugenommen. Kann es eigentlich kaum noch erwaten, bis das zweite Kind da ist. 

2 Kommentare:

Nicole S schrieb am 1. Mai 2015 um 07:33 folgenden Kommentar:

oh wow das freut mich für euch! da wünsch ich dir auf jeden fall trotzdem eine schöne schwangerschaft! leo freut sich bestimmt wenn er einen spielkameraden kriegt :)

maslergirl schrieb am 1. Mai 2015 um 20:24 folgenden Kommentar:

Oh, das freut mich wahnsinnig für dich, nach dem deine letzten zeilen vorwiegend schwer waren! Wisst ihr schon was es wird, oder lasst ihr euch überraschen? :)

Kommentar veröffentlichen

©